© Neue Sirene™

Neue Sirene
Einzelband EUR 12,-. Doppelband EUR 24,-
Hefte 1 bis 9 je EUR 9,-.
Abonnement (4 Bände) EUR 43,- incl. Inlands-Porto
Wegweisende Literatur der Gegenwart


Neue Sirene

Publikationen von Chamisso-Preisträgern und Veröffentlichungen von Festvorträgen anlässlich der Preisverleihungen


Bd. 26/27/2011 (Bestellung)
Tzveta Sofronieva: Bulgarische Dichterinnen; Einführung in die bulgarische Dichtung. (Siehe auch Heft 8)
Tzveta Sofronieva: Der Bademantel, Gedicht.
Tzveta Sofronieva erhielt 2009 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

Bd. 23/2008 (Bestellung)
Zehra Çirak: "Und das Leben läuft wie eine irre Linie"; Gedichte. (Siehe auch Heft 13 und Heft 8)
Zehra Çirak erhielt 2001 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.
Zehra Çirak: Leibesübungen, Gedichte, Köln (Kiepenheuer & Witsch Verlag) 2000.
Zehra Çirak: In Bewegung, Gedichte und Prosa, Berlin (Verlag Hans Schiler) 2008.
Zehra Çirak: Ich nenne sie Samide - Antlitz aus Samt uns Seide, Nicht für Spätaufsteher, in: Neue Sirene - Wegweisende Literatur der Gegenwart, Bd. 23. Nachdruck in: Zehra Çirak, Der Geruch von Glück, Erzählungen, Berlin (Verlag Hans Schiler) 2011, S. 95 und S. 137.

Heft 16/2002 (Bestellung)
Ismet Elçi, Meine Stadt. "Die seltsame Begegnung der Berliner Art"; Prosa. (Siehe auch Heft 15)
Ismet Elçi erhielt 1993 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.
Ismet Elçi: Der rosarote Fahrstuhl, Prosa, Berlin (Verlag Hans Schiler) 2007.
Ismet Elçi: Die Richtung der Anderen, Berlin (Verlag Hans Schiler) 2009.

Heft 15/2002 (Bestellung)
Ismet Elçi, U-Bahnhof Rihan. Die wiederentdeckte Unsterblichkeit; Prosa.
Nachdruck in: D. Antoniuk/L. Forester, Weiter geht's! Intermediate German Language and Culture, Lehrbuch Deutsch für englischsprachige Studenten, Orinda/USA (Verlag Live Oak Multimedia) 2007, S. 210-211.
Ismet Elçi, Der Fahrstuhl. Der Schafhirt, der alles ändert; Prosa.
Ismet Elçi erhielt 1993 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

Dragica Rajcic, Darüber schreiben; Gedichte.
Nachdruck in: Manfred Maier (Hg.), Logbuch.FHR. Deutsch und Kommunikation, Lehrbuch für berufliche Schulen, Stuttgart (Klett Verlag) 2010, S. 235.
Dragica Rajcic erhielt 1994 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis.
Dragica Rajcic: Buch von Glück, Zürich (Edition 8) 2003.
Dragica Rajcic: Warten auf Broch. Text über Text, Innsbruck (StudienVerlag, Edition Brenner-Forum, Bd. 7) 2011.

Yüksel Pazarkaya: Der Sommer zog fort; Gedicht.
Yüksel Pazarkaya erhielt 1989 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.
Yüksel Pazarkaya: Ich und die Rose, Roman, Hamburg (Rotbuch Verlag) 2002.
Yüksel Pazarkaya: Odyssee ohne Ankunft, Dresdner Chamisso-Poetikvorlesungen, Dresden (Thelem Verlag) 2004.
Yüksel Pazarkaya: Du Gegenden, Gedichte [türkisch-deutsch], Erlangen (Sardes Verlag) 2005.
Yüksel Pazarkaya: Nur um der Liebenden Willen dreht sich der Himmel, Essays, Erlangen (Sardes Verlag) 2006.
Yüksel Pazarkaya: Vierzig Jahre – leicht gesagt, Play [türkisch-deutsch], Erlangen (Sardes Verlag) 2007.
Yüksel Pazarkaya: Das Wal-Baby, Kinder- und Jugendliteratur [türkisch-deutsch], Hückelhoven (Verlag Anadolu) 2008.
Yüksel Pazarkaya: Fische mögen das Wasser, Kinder- und Jugendliteratur [türkisch-deutsch], Hückelhoven (Verlag Anadolu) 2008.

László Csiba: ein land nirgends; Gedicht. (Siehe auch Heft 14, Heft 11 und Heft 9)
László Csiba erhielt 1995 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis.
László Csiba: Gleichgewichtsstörung, Erzählungen, Tübingen (Heliopolis-Verlag) 1995.
László Csiba: Das Komma in der Milch, Halle (Förderkreis der Schriftsteller in Sachsen-Anhalt) 2001.
László Csiba: Das Lachen der Fische, Halle (Stekovics Verlag) 2003.
László Csiba: Ich liebe zu frühstücken, Gedichte, Halle (Projekte Verlag) 2004.
László Csiba: Bastard - Chose my Identiti, Prosa und Gedichte, Barcelona (Edition Actar) 2006.
László Csiba: nachtfenster - tagtüren, Gedichte, München (Salon-Literatur-Verlag) 2007.
László Csiba: Határtalon Irodalom, Lyrik und Prosa, Budapest (Alexandra Verlag) 2008.

Heft 14/2001 (Bestellung)
László Csiba: Zuhause in der Fremde; Prosa. (Siehe auch Heft 11 und Heft 9)
László Csiba erhielt 1995 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis.
Nachdruck in: D. Antoniuk/L. Forester, Weiter geht's! Intermediate German Language and Culture, Lehrbuch Deutsch für englischsprachige Studenten, Orinda/USA (Verlag Live Oak Multimedia) 2007, S. 212-214.

Heft 13/2000 (Bestellung)
Zehra Çirak: "Bei uns wird gelacht"; Gedichte. (Siehe auch Heft 8)
Zehra Çirak erhielt 2001 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

Emine Sevgi Özdamar: Der Spiegel im Hof; Prosa. (Siehe auch Heft 10)
Emine Sevgi Özdamar erhielt 1999 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.
Emine Sevgi Özdamar: Das Leben ist eine Karawanserei, hat zwei Türen, aus einer kam ich rein, aus der anderen ging ich raus, Roman, Köln (Kiepenheuer & Witsch Verlag) 1994.
Emine Sevgi Özdamar: Die Brücke vom Goldenen Horn, Roman, Köln (Kiepenheuer & Witsch Verlag) 1999.

Elazar Benyoëtz: Treffpunkte; Prosa. (Siehe auch Heft 12 und Heft 10)
Elazar Benyoëtz erhielt 1986 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.
Elazar Benyoëtz: Treffpunkt Scheideweg, München (Hanser Verlag) 1990.
Elazar Benyoëtz: Anschluß, Herrlingen bei Ulm (Wölpert Verlag) 1999.
Elazar Benyoëtz: Die Zukunft sitzt uns im Nacken, München (Hanser Verlag) 2000.
Elazar Benyoëtz: Ichmandu. Eine Lesung, Herrlingen bei Ulm (Wölpert Verlag) 2000.
Elazar Benyoëtz: Allerwegsdahin. Mein Weg als Jude und Israeli ins Deutsche, Zürich-Hamburg (Arche Verlag) 2001.
Elazar Benyoëtz: Der Mensch besteht von Fall zu Fall, Aphorismen, Leipzig (Reclam Verlag) 2002.
Elazar Benyoëtz: Hinnämlich, Herrlingen bei Ulm (Wölpert Verlag) 2003.
Elazar Benyoëtz: Finden macht das Suchen leichter, München (Hanser Verlag) 2004.
Elazar Benyoëtz: Das Mehr gespalten. Einsprüche. Einsätze, Jena-Dresden (Edition Azur im Glaux Verlag) 2007.
Elazar Benyoëtz: Die Eselin Bileams und Kohelets Hund, München (Hanser Verlag) 2007.
Elazar Benyoëtz: Die Rede geht im Schweigen vor Anker, Aphorismen und Briefe, Frau Spicker (Hg.), Bochum (Universitätsverlag Brockmeyer) 2007.
Elazar Benyoëtz: Scheinheilig. Variationen über ein verlorenes Thema, Wien (Braumüller Verlag) 2009.
Elazar Benyoëtz: Vielzeitig. Briefe 1958-2007, Bochum (Universitätsverlag Brockmeyer) 2009.

Heft 12/2000 (Bestellung)
György Dalos: Rede anläßlich der Verleihung des Adelbert-von-Chamisso-Förderpreises an Terézia Mora am 17. Februar 2000. (Siehe auch Heft 3)
György Dalos erhielt 1995 den Adelbert-von-Chamisso-Preises.
György Dalos: Der Rock meiner Großmutter, Frankfurt (Suhrkamp) 1996.
György Dalos: Der Gast aus der Zukunft, Hamburg (Europäische Verlagsanstalt) 1997.
György Dalos: Ungarn - Vom Roten Stern zur Stephanskrone, Essays, Frankfurt (Suhrkamp Verlag) 1997.
György Dalos: Der Versteckspieler, Gesellschaftsroman, Frankfurt (Insel Verlag) 1997.
György Dalos: Die Beschneidung, Frankfurt (Suhrkamp Verlag) 1997.
György Dalos: Der Gottsucher, Roman, Frankfurt (Insel Verlag) 1999.
György Dalos: Olga, Pasternaks letzte Liebe, Hamburg (Europäische Verlagsanstalt) 1999.
György Dalos: Proletarier aller Länder, entschuldigt mich! Das Ende des Ostblockwitzes, Bremen (Edition Temmen) 1999.
György Dalos: Die Reise nach Sachalin. Auf den Spuren von Anton Tschechow, Reisebericht, Hamburg (Europäische Verlagsanstalt) 2001.
György Dalos: Seilschaften, Roman, Köln (DuMont Literatur- und Kunstverlag) 2002.
György Dalos: Ungarn in der Nußschale. Die Geschichte meines Landes, München (Beck Verlag) 2004.
György Dalos: Balaton Brigade, Erzählung, Hamburg (Rotbuch Verlag) 2006.
György Dalos: Jugendstil, Roman, Berlin (Rotbuch Verlag) 2007.
György Dalos: Der Vorhang geht auf. Das Ende der Diktaturen in Osteuropa, München (Beck Verlag) 2009.
György Dalos: Lebt wohl, Genossen! Der Untergang des sowjetischen Imperiums, München (Beck Verlag) 2011.

Elazar Benyoëtz: Leda und Salamander; Prosa.
Elazar Benyoëtz: Fünfunddreißig Jahre nach der »Chinesischen Mauer«. Zu dem Gedichtzyklus »Meinem so geliebten Spielgefährten Senna Hoy« von Else Lasker-Schüler.
- Filigranit meine Sprache. Ein Brief an Dorothea von Chamisso.
- Aufgeschlagen und preisgegeben. In Erinnerung an den Chamisso-Preis.
Elazar Benyoëtz erhielt 1986 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

Heft 11/1999 (Bestellung)
José F. A. Oliver: T. wie Toklas; Gedichtzyklus.
José F. A. Oliver erhielt 1997 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.
José F. A. Oliver: fernlautmetz, Gedichte, Frankfurt (edition suhrkamp) 2000.
José F. A. Oliver: nachtrandspuren, Gedichte, Frankfurt (edition suhrkamp) 2002.
José F. A. Oliver: Finnischer Wintervorrat, Gedichte, Frankfurt (Suhrkamp Verlag) 2005.
José F. A. Oliver: Unterschlupf, Gedichte, Frankfurt (Suhrkamp Verlag) 2006.
José F. A. Oliver: Gastling, Gedichte, Berlin (Verlag Hans Schiler) 2007.
José F. A. Oliver: Mein andalusischer Schwarzwald, Frankfurt (Suhrkamp Verlag) 2007.

László Csiba: Hat die Wende stattgefunden? Aufsatz. (Siehe auch Heft 9)
László Csiba: "dem ruhm dieser welt entgegen"; Gedichte.
László Csiba erhielt 1995 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis.

Heft 10/1999 (Bestellung)
Emine Sevgi Özdamar: Schwarzauge und sein Esel; Prosa.
Emine Sevgi Özdamar: Mein Istanbul; Prosa.
Emine Sevgi Özdamar erhielt 1999 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

Elazar Benyoëtz: Eduard Mörike gibt Dan Pagis das letzte Geleit; Brief.
Elazar Benyoëtz: Auszug aus dem Nachwort zu Elazar Benyoëtz, Abelarius Kain; Prosa.
Elazar Benyoëtz erhielt 1986 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

Heft 9/1998 (Bestellung)
Marian Nakitsch: "Eingezogen, ziehe ich immer von neuem ein"; Gedichte.
Marian Nakitsch erhielt 1996 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis.
Marian Nakitsch: Flügelapplaus, Gedichte, Frankfurt (Fischer Verlag) 1994.

László Csiba: "zwischen tag und nacht"; Gedichte.
László Csiba erhielt 1995 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis.

Heft 8/1998 (Bestellung)
Tzveta Sofronieva: "Erwartung hebt die Seele auf Zehenspitzen", Gedichte.
Tzveta Sofronieva erhält 2009 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis.
Tzveta Sofronieva: Gefangen im Licht, Gedichte, Marburg (Biblion Verlag) 1999.
Tzveta Sofronieva: Eine Hand voll Wasser, Gedichte, Aschersleben (Un-Art-Ig Verlag) 2008.
Tzveta Sofronieva: Diese Stadt kann auch weiß sein, Prosa, Berlin (Verlag Hans Schiler) 2010.
Tzveta Sofronieva (hg.): 11 9 Web Streaming Poetry, Association of Multimedia Artists, Belgrad, AUROPOLIS, Poesie, Englisch, Deutsch, Berlin (Verlag Hans Schiler) 2010.

Abdellatif Belfellah: Am Ort ...; Romanauszug.
Abdellatif Belfellah: Labyrinth; Romanauszug.
Abdellatif Belfellah erhielt 1998 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis.

Zehra Çirak: "Ebbe und Flut"; Gedichte.
Zehra Çirak erhielt 2001 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

Heft 6/1997 (Bestellung)
Werner von Koppenfels: "Das Exil und das Reich: Amerikas russischer Romancier Nabokov". Festvortrag anläßlich der Verleihung des Adelbert-von-Chamisso-Preises 1996.

Heft 5/1996 (Bestellung)
Yoko Tawada: Rede anläßlich der Verleihung des Adelbert-von-Chamisso-Preises 1996.
Yoko Tawada: "Der Hase des Disputs"; Gedichte.
Yoko Tawada: "Wörterbuchdorf"; Prosa.
Yoko Tawada: Nur da wo du bist, da ist nichts, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 1987.
Yoko Tawada: Das Bad, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 1989.
Yoko Tawada: Wo Europa anfängt, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 1991.
Yoko Tawada: Das Fremde aus der Dose, (Literaturverlag Droschl) 1992.
Yoko Tawada: Ein Gast, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 1993.
Yoko Tawada: Tintenfisch auf Reisen, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 1994.
Yoko Tawada: Talisman. Von der Muttersprache zur Sprachmutter, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 1996.
Yoko Tawada: Wie der Wind im Ei, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 1997.
Yoko Tawada: Aber die Mandarinen müssen heute abend noch geraubt werden, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 1997.
Yoko Tawada: Orpheus oder Izanagi, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 1998.
Yoko Tawada: Verwandlungen. Tübinger Poetik-Vorlesungen 5, Tübingen 1998.
Yoko Tawada: Opium für Ovid. Ein Kopfkissenbuch für 22 Frauen, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 2000.
Yoko Tawada: Spielzeug und Sprachmagie in der europäischen Literatur: eine ethnologische Poetologie, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 2000.
Yoko Tawada: Überseezungen, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 2002.
Yoko Tawada: Diagonal, Tübingen (Konkursbuch Verlag, CD in Zusammenarbeit mit Aki Takase) 2003.
Yoko Tawada: Das nackte Auge, Erzählung, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 2004.
Yoko Tawada: Was ändert der Regen an unserem Leben? Oder ein Libretto, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 2005.
Yoko Tawada: "SommerWinter", in: Künstlerbuch - COMMON SENSE 2007. Almanach für Kunst und Literatur, Bernburg (Edition Augenweide) 2007.
Yoko Tawada: Sprachpolizei und Spielpolyglotte, Essays, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 2007.
Yoko Tawada: Schwager in Bordeaux, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 2008.
Yoko Tawada: Abenteuer der deutschen Grammatik, Tübingen (Konkursbuch Verlag) 2010.

Heft 3/1995 (Bestellung)
György Dalos: "Schattendeutung Nr. 2".
Rede anläßlich der Verleihung des Adelbert-von-Chamisso-Preises 1995.

Cyrus Atabay: "Draußen" Gedichte.
Cyrus Atabay erhielt 1990 den Adelbert-von-Chamisso-Preis.
Cyrus Atabay: Das Auftauen an einem anderen Ort, Gedichte, Frankfurt (Insel Verlag) 1977.
Cyrus Atabay: Liebesgedichte, Übertragen von Cyrus Atabay, Frankfurt (Insel Verlag) 1980.
Cyrus Atabay: Die schönsten Gedichte aus dem klassischen Persien, Gedichte, Übertragen von Cyrus Atabay, Hrsg. und Nachwort von Kurt Scharf, München (Beck Verlag) 1998.


Hauptseite Inhalt aller Ausgaben Aktueller Band Digitale Ausgaben zum Herunterladen Presse Konzeption Autoren Kunstfotografien Termine Email/Webimpressum Anzeigen Bestellung